Home Geschichte Weihnachtsmarkt Gewerbe

Dregeno Seiffen eG (DRG)

Das Wort Dregeno steht für DrechslerGenossenschaft. Die Dregeno ist ein Zusammenschluß von Holzkunstbetrieben aus Seiffen und Umgebung.
Unter dem Markennamen Dregeno werden die Erzeugnisse vieler kleiner Handwerksbetriebe vertrieben, darunter Räuchermännchen, Nußknacker, Schwibbögen und Holzfiguren, insbesonders Miniaturen.

Müller GmbH - Kleinkunst aus dem Erzgebirge (KKM)

Die Firma Kleinkunst Müller besteht seit 1899 in Seiffen und wird jetzt in 4. Generation fortgeführt. Das Unternehmen fertigt besonders hochwertige Artikel, die sich durch gelungenes Design und sehr hoher Verarbeitungsqualität auszeichnen. Kleinkunst Müller ist u.a. durch seine wunderschönen Schwibbögen, Weihnachtspyramiden und durch die Weihnachtsfiguren Engel und Bergmann bekannt.

Christian Ulbricht GmbH & Co KG (CUL)

Im Jahr 1928 wurde die Firma „Otto Ulbricht-Werkstätten für feine Holzarbeiten und Spielwaren“ in Seiffen gegründet. Nach dem 2. Weltkrieg floh die Unternehmerfamilie nach Bayern. In Lauingen an der Donau wurde die Firma fortgeführt. Seit 1968 firmiert sie unter dem Namen des Sohnes Christian Ulbricht. Nach der Wiedervereinigung konnten die alten Betriebsstätten in Seiffen zurückgekauft werden. Heute werden Spieldosen, Räuchermänner, Flügelpyramiden und Nußknacker in beiden Betriebsstätten hergestellt.

Zeidler Holzkunst GmbH (ZEA)

Das Familienunternehmen Zeidler stellt bereits seit 1866 Holzkunsterzeugnisse in Seiffen her. Mit der Übernahme der Leubsdorfer Firma ESCO im unteren Flöhatal, hat Zeidler Holzkunst seine Produktvielfalt ausgebaut. Besondere Holzkunst-Erzeugnisse sind: Hängepyramiden, Adventsleuchter und Spitzbogen-Pyramiden (halb Schwibbogen, halb Pyramide)

Erzgebirgische Volkskunst Richard Glässer GmbH Seiffen (RGL)

Der Firmengründer Richard Glässer war im Jahre 1932 als Verleger tätig. 2 Jahre später wurde erstmals Holzkunst im Sortiment aufgenommen. In den 40er Jahren des 20. Jahrhunderts wurden Holzkunsterzeugnisse nicht nur vertrieben, sondern auch selbst gefertigt. Große Bekanntheit erreicht die Richard Glässer GmbH durch ihre außergewöhnlichen Weihnachtspyramiden, wie die barocke Spiegelpyramide, das Adventshaus oder Pyramiden mit eingebautem Spielwerk.

Werkstatt im Seiffener Hof (WSH)

Anfang des 20. Jhd. wurden unter dem Namen „Ullrich & Hoffmann“ vor allem Puppenmöbel hergestellt. Zu DDR-Zeiten enteignete man die Unternehmerfamilie. Erst 1994 konnte der Besitz reprivatisiert werden. Der Enkel Hendrik Neubert sanierte die alten Gebäude umfassend. Das große Hauptgebäude wurde zum Flair-Hotel Seiffener Hof umgebaut. Im hinteren Gebäudekomplex befindet sich die Werkstatt, in der überwiegend Weihnachtspyramiden jeder Größe gefertigt werden.

 

Produkte von den hier aufgeführten Seiffener Firmen sind im Internet, auf den Webseiten von webshop-erzgebirge.de erhältlich. Falls Sie Produkte eines bestimmten Herstellers suchen, geben Sie im Suchfeld des Onlineshops, das entsprechende Firmenkürzel ein. (z.B. WSH für Produkte der Werkstatt im Seiffener Hof)
 

 

© urlaub-seiffen.de Impressum & Datenschutz