Home Geschichte Weihnachtsmarkt Gewerbe

Nussknacker

Nussknacker online kaufen
Nussknacker
Miniatur-Nussknacker
Nussknacker-Reiterlein

Der Nussknacker ist eine der bekanntesten Figuren der erzgebirgischen Holzkunst. Um 1870 fertigte der Seiffener Wilhelm Füchtner den ersten „Nussbeißer“. Inspiriert wurde er von der Geschichte „König Nussknacker und der arme Reinhold“, die zur Weihnachtszeit spielt.

Die ersten Figuren stellten Vertreter der Obrigkeit dar, wie der König, der Hofjäger oder der Wachsoldat.
Erst in späteren Jahren kamen Figuren aus dem Alltag und der Märchenwelt hinzu.

Dem Namen nach sollte man mit dem Nussknacker Nüsse knacken können. Versuchen Sie es nicht! Der Erzgebirgische Nussknacker geht dabei kaputt, weil er ausschliesslich aus Fichtenholz gedrechselt ist.

Der Nussknacker dient vielmehr als Spielzeug und als Weihnachtsdekoration.

Nussknacker in verschiedenen Größen und Anfertigungen sind erhältlich bei
http://www.webshop-erzgebirge.de/nussknacker/nussknacker.html

Nussknacker KönigNussknacker FörsterNussknacker SchornsteinfegerOlbernhauer Reiterlein

© urlaub-seiffen.de Impressum & Datenschutz